Ich werde immer bei dir sein - Leisa Rayven




Autor: Leisa Rayven
Titel: Ich werde immer bei dir sein
Originaltitel: Broken Juliet
Seitenanzahl: 416
Erscheinungsdatum: 22. Oktober 2015
Reihe: 2. Band von Bad Romeo & Broken Juliet
Verlag: Fischer
Meine Wertung: 7/10 Chaosklecksen





Bad Romeo & Broken Juliet: Die atemberaubende Liebesgeschichte geht weiter. Aber wie viele zweite Chancen kann man bei seiner ersten großen Liebe bekommen?

„Ich würde dich gerne küssen.“ Ethan flüstert jetzt, und mir stockt der Atem. „Das denke ich fast jeden Tag. Es ist echt erbärmlich, wie oft ich es mir vorstelle. Ich dachte, ich wäre über dich hinweg. Aber das bin ich nicht.“

Ethan und Cassandra teilen den Traum vom ganz großen Broadway-Erfolg. Doch die Auswahlverfahren für die zu besetzenden Rollen werden für sie immer wieder zu schicksalhaften Begegnungen: Ihre Körper ziehen sich so sehr an, dass die Spannung auf der Bühne nahezu greifbar ist. 
Hinter den Kulissen herrscht hingegen Krieg. Cassandra ist sich sicher: nie wieder Ethan! Doch jetzt steht er vor ihrer Tür und will für die wahre Liebe kämpfen.

Ich gebe dem Buch 7 von 10 Chaosklecksen. Toller zweiter Teil der Geschichte um Cassandra und Ethan, die aber nicht ans erste Buch herankommt. Schade.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Everflame – Tränenpfad - Josephine Angelini




Autor: Josephine Angelini
Titel: Everflame – Tränenpfad
Originaltitel: Firewalker
Seitenanzahl: 448
Erscheinungsdatum: 19. Oktober 2015
Reihe: 2. Band der Everflame-Trilogie
Verlag: Dressler
Meine Wertung: 7/10 Chaosklecksen





Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten.

Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?

Ich gebe dem Buch 7 von 10 Chaosklecksen. Leider hat mich der zweite Teil nicht so mitreißen können, wie es der Erste noch konnte. Die Handlung plätschert teilweise nur vor sich hin.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Barfuß durch Scherben - Hannah Siebern




Autor: Hannah Siebern
Titel: Barfuß durch Scherben
Originaltitel: Barfuß durch Scherben
Seitenanzahl: 312
Erscheinungsdatum: 30. Oktober 2015
Reihe: Einzelband
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Meine Wertung: 7/10 Chaosklecksen





Luisa hat ihre Zukunft perfekt geplant, doch dann liegt plötzlich alles in Scherben. Ihre Mutter wird krank, sie streitet sich mit ihrem Freund und wacht schließlich nach einer wilden Nacht neben einem Typen auf, von dem sie nicht mehr weiß, als dass er sich einen Vornamen mit Kurt Cobain teilt. Wie ein Dieb schleicht sie sich aus seinem Bett, nur um am nächsten Tag festzustellen, dass er sie im Internet als seine neueste Eroberung darstellt. Als sie Kurt ein Jahr später zufällig auf einem Festival wiedertrifft, würde sie ihm am liebsten sofort an die Gurgel springen. Doch was sich liebt, das neckt sich und die beiden kommen einander schnell wieder näher. Was Luisa jedoch nicht ahnt: Ihr erstes Zusammentreffen damals war kein Zufall ...

Ich gebe dem Buch 7 von 10 Chaosklecksen. Toll erzählt mit Charakteren, die einem ans Herz wachsen. Nur leider hat mit das Besondere gefehlt.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Liebe ist was für Idioten. Wie mich. - Sabine Schoder




Autor: Sabine Schoder
Titel: Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
Originaltitel: Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
Seitenanzahl: 352
Erscheinungsdatum: 23. Juli 2015
Reihe: Einzelband
Verlag: Fischer
Meine Wertung: 9/10 Chaosklecksen





Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut – und so berauschend, dass sie süchtig macht

Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet.

Wirklich.
Kein großes Ding.
So was passiert.
Aber ausgerechnet ihr?
Nein!
Ganz.
Sicher.
Nicht.

Oder vielleicht doch?

Ich gebe dem Buch 9 von 10 Chaosklecksen. Viki ist einfach nur echt. Da wird nichts geschönigt, da gibt es keine Hollywoodmomente. Nein. Viki ist wie Du oder ich. Oder vielleicht auch nicht. Findet es selbst heraus!

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Flirt mit Nerd - Leah Rae Miller




Autor: Leah Rae Miller
Titel: Flirt mit Nerd
Originaltitel: The Summer I became a Nerd
Seitenanzahl: 352
Erscheinungsdatum: 11. Mai 2015
Reihe: Einzelband
Verlag: cbt (Randomhouse)
Meine Wertung: 9/10 Chaosklecksen





Was macht einen eigentlich zum Nerd? Na klar … heimlich Comics lesen im Bett. Zumindest fängt es so an, glaubt Maddie – blond, beliebt und Freundin des heißesten Footballstars der Schule. Manche Dinge bleiben also besser geheim. Das funktioniert auch ganz gut, bis zu dem Tag, als ihr Lieblings-Comic es nicht in ihren Briefkasten schafft. Maddie muss ernsthaft höchstpersönlich in den freakigen Comic-Laden in der Stadt. Wenn das ihre Freundinnen wüssten! Incognito, mit Riesen-Sonnenbrille und Kapuze, trifft sie dort aber Logan, den süßesten, tollsten Nerd überhaupt. Für Maddie beginnt ein verrückter Sommer voller Flirts und Versteckspiele!

Ich gebe dem Buch 9 von 10 Chaosklecksen. Maddie ist einfach nur liebenswürdig. Nerd durch und durch und dabei so lustig, genauso wie Logan. Ein tolles Buch mit einer wunderbaren Botschaft.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Liliensterne - Nicole Neuberger




Autor: Nicole Neuberger
Titel: Liliensterne
Originaltitel: Liliensterne
Seitenanzahl: 260
Erscheinungsdatum: 10. November 2015
Reihe: Einzelband
Verlag: BoD
Meine Wertung: 8/10 Chaosklecksen





Die Geschichte einer Liebe, die selbst die Wirren der Zeit überwindet.
Sich zu verlieben ist das Letzte, woran Lili denkt. Kurz vor einem Burnout kündigt sie ihren Job und kauft ein altes Haus in einer Kleinstadt. Als sie eines Tages durch ihre Terrassentür stolpert, trifft sie Max. Nicht in ihrem Garten, sondern in der Vergangenheit, unmittelbar vor dem Zweiten Weltkrieg. Fasziniert von ihm kehrt Lili allen Gefahren zum Trotz immer wieder in die fremde Zeit zurück, bis sie sich ein Leben ohne Max nicht mehr vorstellen kann. Doch welche Zukunft hat ihre Beziehung, wenn Max' Gegenwart für Lili in der Vergangenheit liegt?
"Für alle, die gerne durch die Zeit reisen, an das Schicksal und die ganz große Liebe glauben."

Ich gebe dem Buch 8 von 10 Chaosklecksen. Die Geschichte von Lili und Max ist einfach nur schön. Ganz einfühlsam erzählt und mit einem traurigen (aber gut ausgearbeitetem!) historischen Hintergrund. Empfehlenswert!

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag/der Autorin.

Silber - Das erste Buch der Träume - Kerstin Gier




Autor: Kerstin Gier
Titel: Silber - Das erste Buch der Träume
Originaltitel: Silber - Das erste Buch der Träume
Seitenanzahl: 416
Erscheinungsdatum: 20. Juni 2013
Reihe: 1. Band der Silber-Trilogie
Verlag: Fischer
Meine Wertung: 9/10 Chaosklecksen





Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. 
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …

Ich gebe dem Buch 9 von 10 Chaosklecksen. Ich habe schon die Edelstein-Trilogie verschlungen und auch diesmal bin ich begeistert. Liv ist einfach nur wunderbar und ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Mein Herz und andere schwarze Löcher - Jasmine Warga




Autor: Jasmine Warga
Titel: Mein Herz und andere schwarze Löcher
Originaltitel: My Heart and other Black Holes
Seitenanzahl: 384
Erscheinungsdatum: 23. April 2015
Reihe: Einzelband
Verlag: Fischer
Meine Wertung: 10/10 Chaosklecksen





Wenn dein Herz sich anfühlt wie ein gähnendes schwarzes Loch, das alles verschlingt, welchen Sinn macht es dann noch, jeden Morgen aufzustehen? Aysel will nicht mehr leben – sie wartet nur noch auf den richtigen Zeitpunkt, sich für immer zu verabschieden. Als sie im Internet Roman kennenlernt, scheint er der perfekte Komplize für ihr Vorhaben zu sein. Und während die beiden ihren gemeinsamen Tod planen, spürt Aysel, wie sehr sich auf die Treffen mit Roman freut, wie hell und leicht ihr Herz sein kann. Und plötzlich ist der Gedanke, das alles könnte ein Ende haben, vollkommen unerträglich ... Aysel beginnt zu kämpfen. Um ihr Leben. Um sein Leben. Und um ihre gemeinsame Liebe.

Eine Geschichte über zwei, die den Tod suchen – und die Liebe ihres Lebens finden

Ich gebe dem Buch 10 von 10 Chaosklecksen. Ach wie schön... Einfach alles an diesem Buch ist schön. Angefangen beim Cover. Ein Traum! Dazu der Titel und ich war fast schon ohne zu lesen bereit für eine 10-Chaosklecks-Bewertung! Aysel und Roman sind tolle Charaktere und ich hätte gerne noch 500 Seiten weitergelesen.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Die achte Wächterin - Meredith McCardle




Autor: Meredith McCardle
Titel: Die achte Wächterin
Originaltitel: The Eighth Guardian
Seitenanzahl: 416
Erscheinungsdatum: 11. Mai 2015
Reihe: 1. Band der Zeitenspringer-Saga
Verlag: Piper
Meine Wertung: 9/10 Chaosklecksen





Wer auf eine geheime Spezialschule der Regierung geht, den sollte eigentlich nichts mehr wundern. Dennoch fällt die junge Amanda aus allen Wolken, als eine mysteriöse Geheimorganisation sie rekrutiert und vorzeitig vom College holt. Noch viel unglaublicher ist jedoch, dass diese Organisation namens Annum Guard echte Zeitreisen unternimmt! Seit Jahren optimiert sie unsere Vergangenheit. Bisher bestand sie aus sieben Wächtern, doch nun soll ein achtes Mitglied hinzukommen - Amanda. Wieso ausgerechnet sie ausgewählt wurde, ist ihr schleierhaft. Tatsache ist jedoch: Ist man einmal in der Organisation, bleibt man dort für immer. Amanda muss lernen, bei Annum Guard klarzukommen - mit den Zeitreisen, der furchtbaren Zicke Yellow und mit dem mysteriösen Blue. Doch Amanda kommt einer gefährlichen Verschwörung auf die Spur ...

Ich gebe dem Buch 9 von 10 Chaosklecksen. Toll, toll, toll! Ich bin begeistert von diesem Buch. Es stimmt einfach alles... Von Schreibstil, über den Plot, bis hin zu den Charakteren. Ich war von Anfang bis Ende in der Geschichte und kann es kaum erwarten, den 2. Teil zu lesen.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Wer will schon einen Rockstar? - Kylie Scott




Autor: Kylie Scott
Titel: Wer will schon einen Rockstar?
Originaltitel: Play
Seitenanzahl: 384
Erscheinungsdatum: 2. April 2015
Reihe: 2. Band der Reihe Stage Dive
Verlag: Egmont Lyx
Meine Wertung: 5/10 Chaosklecksen





„Das Leben ist wie ein Lied. Lass es uns spielen!“ Anne Rollins hat den schlimmsten Tag ihres Lebens hinter sich: Ihre Mitbewohnerin ist aus der gemeinsamen Wohnung verschwunden – mit allen Möbeln und ohne ihre Mietschulden zu begleichen. Um sich abzulenken, beschließt Anne kurzerhand, eine Freundin auf eine Party zu begleiten. Doch dort steht sie plötzlich niemand anderem gegenüber als Malcolm Ericson, dem Drummer der weltberühmten Rockband Stage Dive. Als dieser von Annes Problemen erfährt, macht er ihr ein Angebot, das verrückter nicht sein könnte: Er hilft ihr aus ihrer finanziellen Notlage, wenn sie im Gegenzug eine Zeit lang seine Freundin spielt …

Ich gebe dem Buch 5 von 10 Chaosklecksen. Ich wurde leider etwas von diesem Buch enttäuscht. Malcolm fand ich furchtbar, konnte mit ihm so überhaupt nicht anfangen und von daher war es natürlich auch nicht leicht, mit Anne mitzuleiden, denn ich hätte ihr nichts mehr gewünscht, als diesen Kerl loszuwerden! Schade...

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Der Leo Plan - Janne Schmidt




Autor: Janne Schmidt
Titel: Der Leo Plan
Originaltitel: Der Leo Plan
Seitenanzahl: 288
Erscheinungsdatum: 14. Januar 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: Piper
Meine Wertung: 7/10 Chaosklecksen





Anne leidet an akutem Herzbruch, denn ihr Freund Leo hat mit ihr Schluss gemacht. Grundlos und aus heiterem Himmel. Doch anstatt weiter mit den Tränen zu kämpfen, beschließt Anne, ihn zurückzuerobern: indem sie ihn mit Marc eifersüchtig macht. Der ist ein arroganter, selbstgefälliger, unhöflicher und zugegebenermaßen ganz gut aussehender Typ, der mit seinen Freunden gewettet hat, dass er Anne rumkriegt. Er ist das ideale Opfer für ihren Plan, denn er spielt nur mit ihren Gefühlen und sie nur mit seinen. Da kann gar nichts schiefgehen. Oder?

Ich gebe dem Buch 7 von 10 Chaosklecksen. Kurzweilige Lektüre, die meinen Geschmack gut getroffen hat. Anne und Marc zusammen sind herrlich witzig und die Geschichte hinterlässt ein wohliges Gefühl.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

My Sweetest Escape - Chelsea M. Cameron




Autor: Chelsea M. Cameron
Titel: My sweetest Escape - Die schönste Zeit meines Lebens
Originaltitel: My Sweetest Escape
Seitenanzahl: 352
Erscheinungsdatum: 12. Januar 2015
Reihe: Einzelband
Verlag: mtb
Meine Wertung: 9/10 Chaosklecksen





Die Vergangenheit wird dich immer einholen.

Noch vor wenigen Monaten führte Joscelyn Archer das perfekte Teenagerleben. Dann kam dieser Abend, an dem ihre Welt zerbrach. Seitdem ist ihr alles egal. Niemals wird sie wieder das Mädchen werden, das sie einst war.
Doch Campus-Bad-Boy Dusty scheint aus irgendeinem Grund entschlossen, sie aus ihrem Schneckenhaus herauszulocken. Und wenn sie nicht aufpasst, wecken seine grünen Augen und sein schelmisches Lächeln Gefühle in ihr, die sie nicht mehr verdient hat. 
Sie ahnt nicht, dass auch Dusty ein Geheimnis hat. Aus jener Nacht, in der ihr altes Leben endete. Ein Geheimnis, das so schwer wiegt, dass es die Seele von Jos mit einem Schlag erneut zerschmettern könnte.

Ich gebe dem Buch 9 von 10 Chaosklecksen. Der Vorgängenband "My Favorite Mistake"(nicht wirklich eine Reihe, deswegen habe ich dieses Buch als Einzelband aufgeführt) hat mich schon begeistert und auch dieses Buch hat mich umgehauen. Zusammen mit den Charakteren aus dem Vorgängenband und Joscelyn habe ich mitgefiebert. Ein tolles Buch!

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Hope Forever - Colleen Hoover




Autor: Colleen Hoover
Titel: Hope Forever
Originaltitel: Hopeless
Seitenanzahl: 528
Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2014
Reihe: Einzelband
Verlag: dtv
Meine Wertung: 9/10 Chaosklecksen





Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.

Ich gebe dem Buch 9 von 10 Chaosklecksen. Ach, was hab ich mit Sky mitgelitten. selten hat mich ein Buch so sehr berührt und gleichzeitig so glücklich gemacht. Ich habe noch nie eine bessere Beschreibung eines ersten Kusses gelesen. Ich war hin und weg! Trotzdem gibt es nicht die volle Punktzahl, weil es mit zum Ende hin dann ein kleines bißchen zu dramatisch wurde.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Sternengewitter - Kim Culbertson




Autor: Kim Culbertson
Titel: Sternengewitter
Originaltitel: Catch A Falling Star
Seitenanzahl: 352
Erscheinungsdatum: 9. Juni 2014
Reihe: Einzelband
Verlag: cbt (Randomhouse)
Meine Wertung: 8/10 Chaosklecksen





Das Provinznest Little steht völlig Kopf, als ausgerechnet dort ein Hollywood-Film gedreht werden soll. Nur die 17-jährige Hobby-Bloggerin Carter Moon zeigt sich völlig unbeeindruckt – erst recht von Hollywood- Beau Adam Jakes, mit dem ihre Freundin Chloe ihr Zimmer tapeziert hat. Doch dann bekommt Carter ein unglaubliches Angebot: Um das ramponierte Image des Stars aufzupolieren, soll sie vor der Presse seine Freundin geben! Widerwillig geht Carter auf den Deal ein – bis sie plötzlich merkt, dass ihre Gefühle für Adam nicht nur im Skript stehen ...

Ich gebe dem Buch 8 von 10 Chaosklecksen. Eine kurzweilige Sommerlektüre, die Spaß macht. Carter Moon ist eine großartige Protagonistin und das Buch läßt sich in einem Stück weglesen.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Der Todesflüsterer - Donato Carrisi




Autor: Donato Carrisi
Titel: Der Todesflüsterer
Originaltitel: Il Suggeritore
Seitenanzahl: 496
Erscheinungsdatum: 01.Februar 2010
Reihe: Einzelband
Verlag: Piper
Meine Wertung: 7/10 Chaosklecksen





In einer Waldlichtung bergen Spurensicherer menschliche Gliedmaßen: die Arme von sechs vermissten Mädchen. Für Profiler Goran Gavila und Sonderermittlerin Mila Vazquez steht fest, dass sie es mit einem extrem kaltblütigen Serientäter zu tun haben. Aber sie ahnen noch nicht, wie perfide der gesichtslose Mörder zu Werke geht. Wie ein Marionettenspieler benutzt er andere dazu, seine grausamen Phantasien Wirklichkeit werden zu lassen. Und auch sie selbst sind längst Figuren eines beängstigenden Spiels geworden, in dem der Gesuchte allen seine makabren Regeln diktiert.

Ich gebe dem Buch 7 von 10 Chaosklecksen. Dieser Thriller hat mich gut unterhalten, ist jedoch teils etwas unlogisch aufgebaut.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

Der Seelensammler - Donato Carrisi




Autor: Donato Carrisi
Titel: Der Seelensammler
Originaltitel: Il tribunale delle anime
Seitenanzahl: 480
Erscheinungsdatum: 16.April.2012
Reihe: Einzelband
Verlag: Piper
Meine Wertung: 5/10 Chaosklecksen





»Töte mich« ist in die Brust des Bewusstlosen eintätowiert. Doch eine andere Entdeckung schockiert das Notarztteam in der abgelegenen römischen Villa noch mehr: ein roter Rollschuh – das Andenken des Mörders an sein erstes Opfer, eine junge Frau. Als der Serientäter ins Koma fällt, scheint er seine gerechte Strafe zu erhalten. Doch der stumme Patient hütet ein grausames Geheimnis, denn erneut ist eine junge Frau verschwunden …

Ich gebe dem Buch 5 von 10 Chaosklecksen. Ich konnte teilweise die Personen in diesem Buch nicht auseinander halten. Zu viele Handlungsstränge verwirren sich dort und auch der Plot an sich hat mich nicht überzeugen können.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.

All die verdammt perfekten Tage - Jennifer Niven




Autor: Jennifer Niven
Titel: All die verdammt perfekten Tage
Originaltitel: All the bright places
Seitenanzahl: 400
Erscheinungsdatum: 28.1Dezember 2015
Reihe: Einzelband
Verlag: Limes (Randomhouse)
Meine Wertung: 6/10 Chaosklecksen





Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für die beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wie traurige Dinge erleben und großartige sowie kleine Augenblicke – das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann – ein verwegener, witziger und lebenslustiger Typ, nicht der Freak, für den alle ihn halten. Und es ist Finch, der Violet dazu bringt, jeden einzelnen Moment zu genießen. Aber während Violet anfängt, das Leben wieder für sich zu entdecken, beginnt Finchs Welt allmählich zu schwinden…

Ich gebe dem Buch 6 von 10 Chaosklecksen. Auch wenn das Buch an sich super geschrieben ist und ich mich auch in Violet und Finch hineinversetzen konnte, hat es mich emotional nicht so richtig berührt. Ich heule sonst wie ein Schloßhund aber hier kam keine einzige Träne.

Das Copyright des Covers und des Klappentextes liegt beim Verlag.