[Rezension] Schnick, schnack, tot - Mel Wallis de Vries




Autorin: Mel Wallis de Vries
Titel: Schnick, schnack, tot
Originaltitel / Übersetzerin: Klem / Verena Kiefer
Seitenanzahl: 285
Erscheinungsdatum: 9. September 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: one
Buch oder Netflix? Buch!





Ein spannender Krimi von Mel Wallis der Vries, der niederländischen Queen of Crime.
Klassenfahrt! Alle freuen sich auf das verlängerte Wochenende auf der Insel Vlieland. Doch dann wird Kiki erwürgt in den Dünen aufgefunden. Ihre Mitschüler sind im Schockzustand. 
Die Polizei fängt an zu ermitteln und schnell wird klar, dass fast jeder ein Motiv gehabt hätte. Dann macht die Neuigkeit die Runde, dass niemand die Insel verlassen kann, weil ein Sturm aufgezogen ist und jeglicher Schiffsverkehr eingestellt wurde. Allen ist klar, dass der Mörder mitten unter ihnen ist. Langsam aber sicher wird der Aufenthalt auf der Insel zu einem wahren Höllentrip …

[Rezension] Die Spreewaldgurkenverschwörung - Cathrin Moeller




Autorin: Cathrin Moeller
Titel: Die Spreewaldgurkenverschwörung
Originaltitel: Die Spreewaldgurkenverschwörung
Seitenanzahl: 304
Erscheinungsdatum: 10. Juni 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: mtb
Buch oder Netflix? Buch!





Das Universum hat sich gegen Helene verschworen: Die Chefin nervt, der Bruder steht mit einem Bein im Gefängnis … und nun wird die gutmütige Apothekenhelferin auch noch des Mordes verdächtigt! Dabei ist sie doch nur zufällig beim Medikamenteausliefern über eine Leiche gestolpert und dann hat sie halt dummerweise das Messer rausgezogen … Aber so leicht gibt sich Helene nicht geschlagen. Nimm dies, Universum! Mit der Unterstützung ihrer schönen und unerträglich perfekten Schwester, der Staatsanwältin Lisa, macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Eine heiße Spur führt die ungleichen Geschwister in den scheinbar idyllischen Spreewald. Doch im brandenburgischen Dickicht lauern außer blutrünstigen Mücken noch weitaus gefährlichere Gegner und das Chaos ist stets nur ein Gurkenglas entfernt …

[Rezension] Paris, du und ich - Adriana Popescu




Autorin: Adriana Popescu
Titel: Paris, du und ich
Originaltitel: Paris, du und ich
Seitenanzahl: 352
Erscheinungsdatum: 25. Juli 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: cbj
Buch oder Netflix? Buch!





Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später schließen die beiden Verlassenen einen Pakt: Sich NIE wieder so heftig zu verlieben. Und nehmen sich vor, trotz allem diese alberne Stadt der Verliebten unsicher zu machen, allerdings auf ihre Art. Paris für Entliebte – mit Chillen auf Parkbänken, Karussellfahren auf alten Jahrmärkten, stöbern in schrägen Kostümläden. Doch ob das klappt: sich in der Stadt der Liebe NICHT zu verlieben?

[Rezension] Kolibriküsse - Barbara Schinko




Autorin: Barbara Schinko
Titel: Kolibriküsse
Originaltitel: Kolibriküsse
Seitenanzahl: 242
Erscheinungsdatum: 4. August 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: Impress
Buch oder Netflix? Netflix





**Ein romantischer Sommer in der sengenden Hitze Indianas**

Weil ihre Mutter mal wieder auf einem Selbstfindungstrip ist, muss Kenzie für die letzten beiden Schuljahre zu ihrer Schwester ziehen. Das einzig Gute daran: die Autopanne kurz vor dem Ziel, die Kenzie in der sengenden Hitze Indianas eine Begegnung mit dem attraktiven Josh beschert. Kenzie verliebt sich Hals über Kopf in den heißen Farmboy mit den zerzausten Haaren und den kolibrigrünen Augen. Doch obwohl Josh ihre Gefühle scheinbar erwidert, weicht er ihren Flirtversuchen immer wieder aus. Als Kenzie sein Verhalten verstehen will, stößt sie auf ein gefährliches Geheimnis, das plötzlich ein ganz anderes Licht auf Josh wirft…

[Rezension] Malou. Diebin von Geschichten - Lisa Rosenbecker




Autorin: Lisa Rosenbecker
Titel: Malou. Diebin von Geschichten
Originaltitel: Malou. Diebin von Geschichten
Seitenanzahl: 301
Erscheinungsdatum: 4. August 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: Impress
Buch oder Netflix? Buch!





**Lass dich nicht deiner Romanideen berauben…**

Jeder weiß, dass der Kuss einer Muse auch aus dem gewöhnlichsten Menschen einen gefeierten Autor machen kann. Doch die wenigsten wissen um die Anti-Musen, wie Malou Winters eine ist. Als Tochter einer Normalsterblichen und einer Romanfigur hat sie von der versteckten Zwischenweltbibliothek aus Zugang zu sämtlichen Londoner Buchwelten, die jemals erdacht und aufgeschrieben wurden. Statt jedoch zu inspirieren, ist es ihre Bestimmung, nicht zu Papier gebrachte Ideen zu finden und zu löschen. Eine Lebensaufgabe, die sie nicht selten frustriert, vor allem da in letzter Zeit etwas mit den Personen, zu denen ihre Aufträge sie führen, nicht zu stimmen scheint. Und dann gerät sie auch noch ins Visier eines nicht unattraktiven jungen Mannes, der gefährlich nah dran ist, ihre wahre Identität zu erraten…

[Rezension] Shadow Twins - Veronika Mauel




Autorin: Veronika Mauel
Titel: Shadow Twins. Zwischen Himmel und Hölle
Originaltitel: Shadow Twins. Zwischen Himmel und Hölle
Seitenanzahl: 314
Erscheinungsdatum: 4. August 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: Impress
Buch oder Netflix? Netflix





**Double trouble**

Aus einer Großstadt aufs Land ziehen zu müssen, käme für jeden Teenager einer Strafe gleich. Aber wenn man wie Mia ein 17-jähriges Berliner Punkmädchen ist, kann die Oberpfalz nur die Hölle auf Erden sein. Mit ihren pinken Haare fällt sie jedem an ihrer neuen Schule direkt auf – und den beiden Zwillingsbrüdern Nathan und Aleksander auch direkt ins Auge. Wie gefährlich es ist, das Interesse der beiden mit Abstand bestaussehenden Jungen der Schule zu wecken, versteht Mia jedoch erst, als es schon fast zu spät ist. Denn Nathan und Aleksander sind nicht nur der Traum aller Mädchen, sondern stammen auch nicht von dieser Erde. In ihre Fänge zu gelangen, könnte Mia mehr als nur ihr Herz kosten…

[Rezension] Luca & Allegra 2 - Stefanie Hasse




Autorin: Stefanie Hasse
Titel: Luca & Allegra 2: Küsse keine Capulet
Originaltitel: Luca & Allegra 2: Küsse keine Capulet
Seitenanzahl: 288
Erscheinungsdatum: 4. August 2016
Reihe: Band 2 der "Luca & Allegra" Dilogie
Verlag: Impress
Buch oder Netflix? Buch!





**Romeo & Juliet always live…**

Heimliche Küsse, hastig geschriebene Liebesbriefchen und herzerweichende Balkonserenaden kennt Allegra höchstens aus Shakespeares Dramen, aber in der Realität ist ihr so etwas noch nie passiert. Schon merkwürdig, wenn man tagein tagaus in einem italienischen Restaurant bedient, von unzähligen Männern angesprochen wird und sich trotzdem niemals verliebt hat. Erst als ein attraktiver Neuer den Aushilfsjob im Restaurant annimmt und auch noch ihre Liebe zu »Romeo und Julia« teilt, beginnt sich eine Erinnerung in ihr zu regen, an Gefühle, die sie doch niemals hatte, und an einen Mann, den sie doch niemals kannte. Einen Mann mit eisblauen Augen, mit dem sie einst ein magisches Schicksal verband…

[Rezension] Seit ich dich gefunden habe - Kat French




Autorin: Kat French
Titel: Seit ich dich gefunden habe
Originaltitel / Übersetzerin: The Piano Man Project / Andrea Härtel
Seitenanzahl: 304
Erscheinungsdatum: 10. Juni 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: mtb
Buch oder Netflix? Buch!




Der Frühstücksspeck verbrannt und ein Feuermelder, der einen Höllenlärm veranstaltet. Wenn das kein gelungenes Katerfrühstück ist. Honey ist genervt und dann mischt sich auch noch ihr unausstehlicher Nachbar Hal ein und beschimpft sie. Er könnte ja zumindest anbieten ihr zu helfen. Stattdessen lässt er sie einfach stehen und verschwindet wieder in seiner Wohnung. Trotzdem, irgendwie hat Honey das Gefühl, dass sich mehr hinter seiner abweisenden Art verbirgt und beschließt nicht einfach aufzugeben und sich mit ihm anzufreunden. Schließlich ist er Koch, da kann er ihr bestimmt einiges beibringen. Doch dann erkennt Honey: Hal ist Blind. Ist es vielleicht eigentlich er, der ihre Hilfe braucht?

[Rezension] Hinter den Wolken - Daniela Blum




Autorin: Daniela Blum
Titel: Hinter den Wolken
Originaltitel: Hinter den Wolken
Seitenanzahl: 320
Erscheinungsdatum: 13. Mai 2016
Reihe: Einzelband
Verlag: Forever
Buch oder Netflix? Buch





Eigentlich wollte Sina ihrem verkorksten Leben ein Ende setzen. Doch nach ihrem Selbstmord findet sie sich nicht wie geplant im Paradies, sondern in der Schutzengelzentrale wieder. Dort erfährt sie, nur dann ins Paradies 'weitergehen' zu können, wenn sie vorher als Schutzengel tätig wird. Ihr Schützling wird Jan, ein junger Witwer, bei dem Sina so ihre liebe Müh und Not hat, ein unplanmäßiges Ausscheiden aus dem Leben zu verhindern. Als sie versehentlich sichtbar wird, bricht vollends Chaos aus: Nachdem auch der letzte Geisterbeschwörer und Priester erfolglos verschwunden sind, muss Jan Sinas Anwesenheit akzeptieren. Mehr noch, er fühlt sich immer mehr zu ihr hingezogen. Und Sina ist sich plötzlich gar nicht mehr sicher, ob sie wirklich endgültig abtreten will. Aber kann man sich in seinen Schutzengel verlieben? Und gibt es für Sina überhaupt einen Weg zurück ins Leben? 

[Rezension] Hope & Despair 2 - Carina Mueller




Autorin: Carina Mueller
Titel: Hope & Despair, Band 2: Hoffnungsnacht
Originaltitel: Hope & Despair, Band 2: Hoffnungsnacht
Seitenanzahl: 332
Erscheinungsdatum: 4. August 2016
Reihe: Band 2 der "Hope and Despair" Trilogie
Verlag: Impress
Buch oder Netflix? Buch!





**Wenn Liebe zu Hass wird und Hass zu Liebe…**

Sie standen einst für die besten Gefühle im Menschen: die sechs Probas, die der Erde geschenkt wurden, um das Gute zu unterstützen. Doch nach ihrer Entführung erkennt Hope ihre bislang so bildhübschen und sanftmütigen Schwestern kaum noch wieder. Modesty strotzt vor Überheblichkeit, Love sprüht vor Aggression und die anderen sind nur noch ein Schatten ihrer selbst. Dafür lernt Hope am sonst so düsteren Despair Seiten kennen, die sie niemals für möglich gehalten hätte, und entwickelt immer tiefere Gefühle für ihn. Aber als einige ihrer Schwestern plötzlich verschwinden und die Leiche eines blonden Mädchens aufgefunden wird, bei der es sich eigentlich nur um eine Proba handeln kann, nimmt alles eine unerwartete Wendung…